Teilnahme

Kurzfilmfestival 2017 Einreichung

 

Teilnahme und Einreichung für das Festival 2019

Aktuelle Einreichungspostkarte:

Einreichungspostkarte Kurzfilmfestival-GT 2019

Bitte diese Einreichungspostkarte ausdrucken, ausfüllen, einscannen und mailen an mail@kurzfilmfestival-gt.de.
Oder als Postkarte zusenden an:

Kurzfilmfestival-GT
Werkstatt für Kultur e.V.
Bogenstr. 3
33330 Gütersloh

Einsendeschluss ist der 20.02.2019.

Preise

Hauptpreis des Festivals:
Die Siegerskulptur verbunden mit einem Geldpreis.
Die Skulptur ist angefertigt von dem Gütersloher Künstler Johannes Zoller.
(zur Verfügung gestellt von der Volksbank Bielefeld-Gütersloh e.g.)

Der Publikumspreis:
Urkunde und ein besonderes Präsent.

Der„CARL-PREIS“ des gleichnamigen Monatsmagazins:
Beinhaltet einen TV-Spot über den Filmemacher sowie eine Reportage im Magazin CARL.

Teilnahmebedingungen:
Der/die RegisseurIn ist während der Vorführung seines Beitrags anwesend und erklärt sich, im Fall einer Auszeichnung bereit, diese persönlich entgegen zu nehmen.
(Mi. 20:00 Uhr „Best of Section“) 20 Min. und die Formate: DCP, Blu-ray, DVD sowie „Inhalt & Genre frei wählbar“.

Nominierungs-Wettbewerb

Ab sofort bis zum 20.02.2019 können Filme nominiert und auch online gevotet werden.
Sende uns hierfür den Link deines Films an unsere Mailadresse. Wenn der Film unseren Anforderungen entspricht, wird er hier zum öffentlichen Bewerten auf die Seite gestellt.

Gewinner 2014: Stephan Unkruer und Alex Schnellbach

Gewinner 2014: Stephan Unkruer und Alex Schnellbach